Ortsdurchfahrt Waren (Müritz) B108

Waren (Müritz)
Auftraggeber:
Stadt Waren (Müritz)
Leistung:
Verkehrs- und Freianlagen, Technische Ausrüstung und Landschaftspflegerische Begleitplanung

Die Maßnahme beinhaltete den Ausbau der Bundesstraße B108 in der Ortslage Waren (Müritz) im Abschnitt 010 von Straßenkilometer 1+280 bis 1+615,65.

Mit den Arbeiten erfolgte eine grundhafte Erneuerung der Verkehrsanlagen. Zusätzlich wurde auf der südlichen Seite ein straßenbegleitender Radweg hergestellt. Weiter erfolgte ein Neubau der Regenentwässerung sowie die Neupflanzung von Alleenbäumen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.